Anmeldung für die Kurse an der Volkshochschule Aukrug


Anmeldungen zu unseren VHS-Kursen und -Veranstaltungen erfolgen schriftlich und sind ab dem Erscheinen des aktuellen  Programms möglich. Durch eine Anmeldung verpflichten Sie sich, sofern die jeweilige Veranstaltung zustande kommt, zur Zahlung der Kursgebühr. Bei Anmeldungen von Minderjährigen müssen die Erziehungsberechtigten unterschreiben.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates

SEPA-Lastschriftmandat

Hiermit ermächtige(n) ich/wir die Volkshochschule Aukrug, Zahlungen von meinem/unseren Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise(n)

ich/wir mein/unser Kreditinstitut an, die von der Volkshochschule Aukrug auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich/Wir

kann/können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei

die mit dem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

 

Vorkasse

Es ist möglich, unsere Kurse auch ohne die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates zu buchen. Bitte überweisen Sie die Kurs-Gebühr rechtzeitig vor Kursbeginn auf folgendes Konto:

 

Empfänger: Volkshochschule Aukrug e.V.

Förde Sparkasse

IBAN DE77 2105 0170 0001 0546 19BIC         NOLADE21HWS

Verwendungszweck: Name, Kursnummer mit Datum